10. Dez 2020, 00:00 Uhr

Boys Love im Doppelpack

Ihr wolltet mehr Boys-Love-Anime? Dann bekommt ihr sie! Wir haben "Twittering Birds Never Fly" und "Stranger by the Shore" lizenziert!
Kategorien

Boys Love im Doppelpack

Die Animania hatte es euch ja schon vor einiger Zeit verraten, nun können wir es euch bestätigen: Wir haben den Boys-Love-Anime Twittering Birds Never Fly lizenziert!

Yashiro ist ein Yakuza-Boss, der sadomasochistisch veranlagt ist. Einerseits ist er gern wirklich mies zu seinen Kollegen, andererseits liebt er es, im Bett gequält zu werden – oder an sonst einem Ort. Denn Yashiro ist nicht wirklich wählerisch bei seinen vielen Sexabenteuern. Als er mit Domeki einen neuen Leibwächter bekommt, weckt dieser alsbald sein Interesse: Still, ergeben und einfach nur seltsam, ist dieser gern in Yashiros Nähe. Auf eine merkwürdige Art und Weise zieht er Yashiro magisch an, sodass dieser sogar sein Credo über Bord wirft, nichts mit Untergebenen anzufangen. Doch sexuelle Befriedigung kann er durch Domeki nicht erfahren, denn der ist impotent.

Dieses liebliche Gezwitscher unter harten Kerlen ist aber nicht die einzige gute Nachricht für Boys-Love-Fans: Auch Stranger by the Shore haben wir lizenziert! Der sanfte Film, der bei uns voraussichtlich unter dem Titel Ein Fremder am Strand erscheinen wird, erzählt die Geschichte zweier junger Männer am Strand von Okinawa: Shun ist schwul und möchte Romanautor werden. Als er dem Highschool-Schüler Mio am Strand begegnet, fängt er an, mit ihm zu flirten. Doch gerade als die beiden sich näherkommen, verlässt Mio die Insel. Erst drei Jahre später kehrt er zurück, um Shun seine Gefühle zu offenbaren. Doch diesmal ist es Shun, der zögert und nicht weiß, ob er sich wirklich auf den ehemals Fremden am Strand einlassen soll …

Beide Filme werden in einem Boys-Love-Double-Feature in der KAZÉ Anime Nights 2021 gezeigt werden, bevor wir sie auf Disc veröffentlichen. Die genauen Daten geben wir rechtzeitig bekannt.

0 Kommentare