19. Jul 2021, 00:00 Uhr

Der Puppenspieler

Ein Lebenstraum, ein stattliches Erbe und viele skrupellose Anwärter darauf – Masaru muss die Puppen tanzen lassen, wenn er überleben will! Genieße Mystery pur mit „Karakuri Circus“ ab März 2022.
Kategorien
Masaru Saiga geht in die fünfte Klasse, führt ein wohlbehütetes Leben und träumt davon, eines Tages Puppenspieler zu werden. Doch dann stirbt völlig überraschend sein Vater. Und bekanntermaßen kommt ja ein Unglück selten allein: Zwar hat Masaru ein großes Vermögen von seinem Vater geerbt, doch das ruft zahlreiche Personen auf den Plan, die dieses Vermögen in ihre Finger bekommen möchten, insbesondere aus seiner weiteren Verwandtschaft. Und diese schrecken vor gar nichts zurück, nicht einmal davor, Masaru notfalls zu töten. Sein Großvater aber ist ein vorausschauender Mann: Schon beizeiten gab er ihm einen großen Koffer mit der Anweisung, er solle bei den Shiroganes Unterschlupf suchen, wenn seinem Vater einmal etwas zustoßen sollte. Gesagt, getan. Doch auf dem Weg dorthin wird er angegriffen und nur in letzter Sekunde von dem Kung-Fu-Kämpfer Narumi gerettet. Dieser leidet am Zonapha-Syndrom, einer mysteriösen Krankheit, bei der die Atmung aussetzt, wenn er nicht jemanden zum Lachen bringt. Schon bald bemerkt Masaru, dass seine Angreifer mysteriöse Puppen sind. Zu seinem Glück erhält er weitere Unterstützung von einer wunderlichen silberhaarigen Frau in einem Harlekin-Outfit, die sich „Shirogane“ nennt. Die drei finden heraus, dass Masaru in ein Familiengeheimnis verwickelt ist, das 200 Jahre zurückreicht und mit dem Zonapha-Syndrom verbunden ist …

 Karakuri Circus versprüht mit seinem Design und der Verflechtung von Mystery und Science Fiction sowie einer guten Portion Vergangenheitsdramatik starke 90er-Jahre-Vibes mit besonderem Charme. Basierend auf dem gleichnamigen Manga von Kazuhiro Fujita wurde die Serie in 36 Episoden vom Studio VOLN als Anime umgesetzt. Shirogane wird übrigens im Original von keiner Geringeren als Megumi Hayashibara gesprochen, die für Rollen wie Rei Ayanami aus Neon Genesis Evangelion, Ranma aus Ranma ½ und Ai Haibara aus Detektiv Conan bekannt ist.

Wir veröffentlichen die Serie voraussichtlich ab dem 17. März 2022. Infos zur Ausstattung und Volumenanzahl geben wir euch beizeiten bekannt.

0 Kommentare