28. Mär 2018, 00:00 Uhr

Hart aber herzlich

Auch Androiden haben starke Gefühle – Honeys Weg der Rache beginnt, nachdem ihr Vater ermordet wird, in "Cutie Honey Universe" ab April im Simulcast auf Anime on Demand.
Kategorien

Hart aber herzlich

Honey Kisaragi ist eine junge Frau mit einem besonderen Geheimnis: Sie ist ein Android, geschaffen von Professor Kisaragi, der sie wie eine Tochter behandelte. In ihrem Körper befindet sich eine Technologie, die alles aus dem Nichts erschaffen kann – außerdem ist Honey damit in der Lage, sich in verschiedene Versionen ihrer Selbst zu verwandeln wie "Fancy Honey" oder "Flash Honey". Die stärkste Form ist jedoch "Cutie Honey", mit der sie ihre Gegner bekämpfen kann. Und das hat sie bitter nötig: Eine böse Organisation namens Panther Claw hat ihren "Vater" getötet, weil sie die Technologie in Honey begehren. Honey schwört bittere Rache und die Zerstörung der Panther Claws …

Cutie Honey
lebt weiter: Go Nagai veröffentlichte den ersten Cutie-Honey-Manga Mitte der siebziger Jahre. Seitdem gibt es nicht nur zahlreiche Manga-Ableger, sondern auch diverse Anime-Umsetzungen, von denen es bisher allerdings nur Cutey Honey Flash auch nach Deutschland schaffte.

Angesichts von Go Nagais 50-jähriger Tätigkeit als Mangaka wurde nun die neue Cutie Honey Universe Anime-Adaption ins Leben gerufen. Sie entstand im Studio Production Reed unter der Leitung von Akitoshi Yokoyama (Photo Kano). Bei Anime on Demand zeigen wir den Simulcast ab 8. April.

0 Kommentare