17. Feb 2017, 00:00 Uhr

KAZÉ-Manga-Herbst, Nr. 1: Mörderische Flora

Der Herbst 2017 wird düster: Das neue Werk von Karakarakemuri ("Unterm Wolkenhimmel", ":REverSAL") entführt euch in eine Welt, die von einer tödlichen Blume beherrscht wird.
Kategorien

KAZÉ-Manga-Herbst, Nr. 1: Mörderische Flora

Shinigami X Doctor entführt euch ein weiteres Mal in eine Fantasy-Welt der Zeichnerin Karakarakemuri. Wie auch schon in :REverSAL und Unterm Wolkenhimmel kombiniert die Mangaka erneut meisterlich eine grausame Story mit wunderschönen, detaillierten Zeichnungen, sodass euch garantiert der Atem stockt …

In der fernen Zukunft sind die letzten Pflanzen seit über 100 Jahren ausgestorben und die Menschheit ernährt sich vollkommen synthetisch. Nur noch die Shinigami-Blume (übersetzt: Blume des Todesgottes) existiert und sie ist so tödlich, wie es ihr Name verspricht. Sie ergreift Besitz von Menschen und werden die Betroffenen nicht schnell genug behandelt, bricht die gewaltige Blüte der Shinigami-Blume aus ihnen heraus und verteilt so ihre Sporen in der Welt. Dr. Ichinose von der ersten Einheit der Gokurakuen, einer staatlichen medizinischen Einrichtung, nimmt den Kampf gegen die grausame Blume auf.

Shinigami X Doctor ist in 3 Bänden abgeschlossen und erscheint bei uns in zweimonatigem Abstand ab 5. Oktober und – wie alle neuen KAZÉ-Mangas – im Großformat von 12,8 cm x 18,2 cm.

0 Kommentare