03. Mär 2017, 00:00 Uhr

Nach der Superhelden-Sause folgt das furiose Titanen-Finale

Nachdem "ONE PUNCH MAN" die KAZÉ Anime Nights kräftig aufwirbelte, steht schon die nächste Kino-Attacke bevor: "Attack on Titan: End of the World" läuft am 28. März.
Kategorien

Nach der Superhelden-Sause folgt das furiose Titanen-Finale

Die deutsche Synchro-Fassung von ONE PUNCH MAN feierte im Rahmen der KAZÉ Anime Nights ihre große Premiere in über 130 Kinos in Deutschland und Österreich.

Am 28. Februar lud KAZÉ Anime besondere Gäste in das UCI Colosseum in Berlin: Fabian Oscar Wien (deutscher Sprecher von Saitama), Patrick Baehr (Sonic) sowie Synchronregisseur René Dawn Claude stellten sich dem Publikum vor und beantworteten Fragen – zum Beispiel, wie viel Method Acting in dem schmerzhaftesten Moment der ersten Begegnung von Saitama und Sonic steckte (Fans wissen, was gemeint ist…) und wie eine Riege von namhaften Gastsprechern (die deutschen Stimmen von Sponge Bob, Johnny Depp, Christina Ricci, Alucard u.v.a.) für Nebenrollen und Schurken gewonnen werden konnte ("mit Geld").

Kein Grund zum Haare-Raufen für alle, die das Event verpasst haben: ONE PUNCH MAN erscheint am 31. März auf DVD und Blu-ray. Und wenn alles gut geht, werden die Bekenntnisse der Synchronsprecher als Extra auf Volume 3 erscheinen. Was den wohl unbekanntesten Superhelden der Welt sonst noch umtreibt, erfahrt ihr auf unserer Homepage.

Außerdem steht schon bald das nächste Kino-Highlight auf dem Programm: Am 28. März findet der (reale) Kampf gegen die Titanen sein großes Finale in Attack on Titan: End of the World, dem 2. Teil der Realverfilmung des Kult-Mangas. Alle Infos zum Event und den Trailer findet ihr ebenfalls auf unserer Homepage.

0 Kommentare